Neues von der DOG Göttingen/Südniedersachsen

30 Jahre DOG Göttingen/Südniedersachsen

Die DOG Bezirksgruppe Göttingen/Südniedersachsen feierte am Freitag, 22. September 2017 in den Räumlichkeiten des ASC Göttingen ihr 30-jähriges Bestehen mit einer Diskussionsveranstaltung unter dem Motto

"Welcher Sport ist noch bezahlbar?
Die neue Leistungssportreform des DOSB
"

Als Diskussionsteilnehmer/innen waren dabei

  • Manuela Schmermund (Athletenkommission des DOSB)
  • Bianka Schreiber-Rietig (Sportjournalistin)
  • Ulrike Spitz (Pressesprecherin des DOSB)
  • Prof. Dr. Wolfgang Buss (Sportwissenschaftler)
  • Fritz Güntzler (MdB, Sportausschuss)

Die Rope Skipper des TV Roringen 1928 e.V. boten den Teilnehmern der Jubiläumsfeier einen außergewönhlichen Einlick in eine nur wenigen bekannte Sportart.

Ein ausführlicher Bericht mit Bildern folgt.

 

 
Am 07. September 2017 verstarb das Ehrenmitglied der Deutschen Olympischen Gesellschaft Prof. Dr. med. Gerhard Schwarz wenige Tage vor seinem 100sten Geburtstag in seinem Heimatort Göttingen.

Der Vorstand und die Mitglieder der DOG Bezirksgruppe Göttingen/Südniedersachsen trauern um ein verdientes Mitglied sowie einen wichtigen Förderer unserer olympischen Gesellschaft, danken ihm für seine Treue und sprechen seiner Familie ihre besondere Anteilnahme anlässlich seines Todes aus.

›› weiterlesen

 

Übrigens:

Wir haben unsere Internetseiten überarbeitet!
Neugierig? Einfach mal stöbern & entdecken.

Viel Spaß!

Wir haben nicht nur die einzelnen Seiten aktualisiert, sondern auch dieTexte durch Presseberichten und Bilder ergänzt sowie die Inhalte teilweise neu gruppiert.

Besonders bedanken möchten wir uns bei unserem Gründungs- und langjährigen Vorstandsmitglied Prof. Dr. Wolfgang Buss für die umfangreichen Zusammenstellungen von Texten, Presseberichten und Bildern zur Geschichte und den Aktivitäten der DOG Bezirksgruppe Göttingen/Südniedersachsen.