Goldene Ehrennadel der DOG für Karl Dreyer

Schon seit dem 01. Januar 1968 ist er Mitglied der Deutschen Olympischen Gesellschaft.

Für seine 50-jährige Mitgliedschaft wurde Karl Dreyer mit der Goldenen Ehrennadel der DOG ausgezeichnet. Die Ehrung wurde vom Vorstandsmitglied der DOG Bezirksgruppe Göttingen/Niedersachsen Heinz-Willi Elter vorgenommen.

Karl Dreyer war früher ein begeisterter Fußballer, danach als großer Leichtathletik-Fan in ganz Deutschland unterwegs. Seit Anfang der 90er Jahre schlägt sein Herz für den Biathlon-Sport, wobei ihm besonders die Biathlon-Hochburg Ruhpolding am Herzen liegt. Von der Tourismus GmbH in Ruhpolding wurde er bereits für seinen zehnten Besuch mit Urkunde und Anstecknadel geehrt.

Die Goldene Ehrennadel der DOG wurde Karl Dreyer (rechts im Bild) bei der Feier anläßlich seines 75 Geburtstags am 23.03.2018 in Mackensen im Gasthaus Göhmann vom Vorstandsmitglied der DOG Bezirksgruppe Göttingen/Niedersachsen Heinz-Willi Elter übergeben.